Leistungen

  • Beratung von Kindern und Jugendlichen mit Lern- und Leistungsauffälligkeiten und deren Eltern.
  • Interdisziplinäre Kooperation: Absprache mit Schulen und anderen Fachkundigen. Hospitation in den zuständigen Einrichtungen.
    Präventionsberatung.
  • Für Jugendämter erbringe ich  Leistungen nach §35a erbringen.
  • Status- und Förderdiagnostik, Therapie bei Legasthenie/Lese-Rechtschreib-Schwäche, Dyskalkulie sowie bei Sekundärproblematiken, die auf eine Abwärtsspirale hindeuten.
  • Fachfortbildungen im Bereich Sozialer Kompetenzen, Lehrer*innentraining, Lehrer*innenbegleitung, Multiplikator*innenschulung, um die Kopoperation und den Dialog zwischen Kollegium und Elternhäusern zu stärken.
  • Informationsveranstaltungen/Workshops für Lehrerkollegien, Mitarbeiter*innen des Offenen Ganztags, Eltern.
  • "Meine" Kinder und Jugendlichen wohnen im Raum Solingen, Haan, Hilden, Leichlingen, Langenfeld, Wuppertal, Wermelskirchen und der weiteren Umgebung. Hausbesuche nehme ich vor, wenn es zielführend ist, eine Hilfe im gewohnten Umfeld zu beginnen.