Zentangle

Die Zentangle®-Methode von Maria Thomas und Rick Roberts (USA) ist für "jede Altersklasse" geeignet, zudem einfach zu erlernen. Sie führt zu Stressabbau, vermindert Ängste, vernetzt beide Gehirnhälften.  

Aufmerksamkeit , Selbstvertrauen und Problemlösefähigkeiten werden sanft gestärkt. Wissenschaftliche Untersuchungen belegen dies. In über 40 Ländern wird damit gearbeitet.   

 

Das Zeichnen nach der Zentangle®-Methode nutzen wir

  • unter anderem als Aufmerksamkeits- und Achtsamkeitstraining,
  • in der Elternarbeit,
  • in Lehrerkraft-Fortbildungen,
  • um ein Bewusstsein für Muster und Möglichkeiten zu stärken, den Fokus neu auszurichten.

 

Sämtliche Kriterien der lerntherapeutischen Arbeit (Vorgehen Schritt-für-Schritt, Bewusstmachen der unterschiedlichen Kompetenzstufen beim Lernen, positive Fehlerkultur, Achtsamkeit, Wertschätzung und Dankbarkeit, Respekt für Mensch und Material usw.) finden sich hier wieder. 

 

"Während Sie ... den Stift ohne Erwartungen, Forderungen oder Kritik auf das Papier setzen, können Sie ... einen Raum der Zuflucht entdecken, der Ihnen immer und überall offensteht ... an der Kasse im Lebensmittelgeschäft, in einem Warteraum, in einer Vorlesung. In jedem Moment ist Ihnen bewusst, dass Sie Ihrer Aufmerksamkeit einen entspannten und kreativen Fokus geben können."

(Zitate von Rick Roberts und Maria Thomas, "Zentangle Grundkurs 1", Buch)

 

In Solingen bin ich die einzige zertifizierte Zentangle-Lehrerin.  

 

Zentangle geht auch auf Kleidungsstücken!